Presseinformationen

| Presse

Pressemitteilung 3/2024: Noch drei Wochen bei migra e.V. zu sehen: „Migration: Gemälde und Grafiken von Yuliia Matweev“

Noch bis Freitag, den 26. April 2024 sind die 20 Gemälde und Grafiken in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock) kostenlos zu sehen. Besucht werden kann die Ausstellung immer montags, mittwochs und donnerstags 9–12 Uhr & 13–16 Uhr, dienstags 13–17 Uhr und freitags 9–12 Uhr.

mehr lesen

| Presse

Gemeinsame Pressemitteilung 2/2024: Neues Angebot bei migra e.V.: Beratungen zu arbeitsrechtlichen Fragen

Bei migra e.V. startet ab dem 15. März in Kooperation mit dem Projekt „IQ Faire Integration MV“ ein Beratungsangebot zu den Rechten und Pflichten von Arbeitnehmer*innen in Deutschland.

mehr lesen

| Migra-MV

'Nie wieder' ist jetzt! - Demonstration am 10.2.2024

Bunt statt braun und Rostock nazifrei rufen am Samstag, 10.2.24, erneut zur Demonstration gegen Rechtsextremismus auf.

mehr lesen

| Migra-MV

Nie wieder ist jetzt!

Unter dem Motto „Nie wieder ist jetzt- alle zusammen gegen den Faschismus“ sind am Donnerstag, dem 25. Januar 2024 ca. 9500 Rostocker*innen auf die Straße gegangen. Auch wir – der Vorstand von migra e.V. – waren dabei und haben gegen Rassismus und Intoleranz, gegen das Selektieren von Menschen und für eine plurale Gesellschaft demonstriert.

mehr lesen

| Presse

Gemeinsame Pressemitteilung 1/2024: Ausstellungseröffnung am 22. Januar 2024: "Migration: Gemälde und Grafiken von Yuliia Matweev"

Am Montag, dem 22. Januar 2024 wird um 15.00 Uhr die Ausstellung „Migration: Gemälde und Grafiken von Yuliia Matweev“ in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock) eröffnet. Als gemeinsame Veranstalter fungieren der Verein migra, die Heinrich-Böll-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern und das IQ Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern.

mehr lesen

| Presse

PRESSEINFORMATION 23 / 2023: Ab dem 2. Januar 2024 wieder für Sie da: Die migra-BeraterInnen. Schließzeiten bei migra e.V. an den Weihnachtsfeiertagen.

Sämtliche beim Rostocker Verein migra angesiedelten Projekte arbeiten letztmalig am Donnerstag, dem 21. Dezember 2023 und sind an den Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen nicht erreichbar.

mehr lesen

| Presse

GEMEINSAME PRESSEINFORMATION 22 / 2023: Noch drei Wochen bei migra e.V. zu sehen: „Gemälde und Grafiken von Irina Tomm“

Noch bis zum Donnerstag, dem 21. Dezember 2023 ist die Ausstellung „Gemälde und Grafiken von Irina Tomm“ in der Kleinen Interkulturellen Galerie bei migra e.V. (Waldemarstr. 32, 18057 Rostock) zu sehen.

mehr lesen